/ / Stummschalten von Registerkarten in Chrome Abspielen von Audio / Video

Stummschalten von Registerkarten in Chrome Abspielen von Audio / Video

Tipps Amp Tricks

Chrom

Sie möchten das Audio-Senden von einem Browser-Tab in stummschaltenGoogle Chrome? Natürlich tust du! Beim Browsen im Web sind einige Dinge ärgerlicher als die automatische Wiedergabe von Videos und die automatische Wiedergabe von Audio, wenn Sie eine Webseite laden.

Anstatt verzweifelt zu versuchen, das zu findenDie Medienquelle des Sprengens ist eine bessere Methode, um die Registerkarte stummzuschalten. Dadurch wird jegliches von der Webseite kommende Audio stummgeschaltet, sei es in einem Video oder eingebetteten Film, in einer Audiospur oder auf andere Weise. Dies ist ein guter Tipp, wenn Sie Google Chrome sporadisch verwenden oder als Standardbrowser für Ihren Mac festlegen (und ja, eine ähnliche Funktion ist auch für Safari verfügbar).

Stummschalten einer Browser-Registerkarte in Chrome

Dadurch werden alle Sounds, die von einer Chrome-Browser-Registerkarte kommen, stummgeschaltet. Der Trick gilt für Mac-, Windows- und Linux-Versionen von Chrome:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte, um Audio oder Video abzuspielen, und wählen Sie "Stummschaltung".

Registerkarte "Stummschalten" in Chrome

Wenn Sie nicht sicher sind, auf welcher Registerkarte der Ton strahlt, suchen Sie nach dem kleinen Lautsprechersymbol, das angibt, auf welcher Chrome-Registerkarte der Ton abgespielt wird

Das folgende Video zeigt das Stummschalten eines Chrome-Browser-Tabs, der störende Audiodaten aus einem automatisch abspielenden Video auf CNN überträgt:

So deaktivieren Sie die Deaktivierung einer Browser-Registerkarte in Chrome

Sie können die Stummschaltung des Browsers auch aufheben, indem Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte klicken und die Option "Stummschaltung aufheben" wählen, wenn Sie das Audio oder Video von dieser Browser-Registerkarte in Chrome wieder hören möchten.

Stummschalten einer Registerkarte in Chrome

Während dies für den Google Chrome-Browser gilt, müssen SieDie gleichen hervorragenden Funktionen finden Sie auch im Safari-Webbrowser mit ähnlichen Tricks. Dazu gehört auch die Anzeige, auf welchen Safari-Registerkarten Audio abgespielt wird, und dann die Safari-Registerkarte unter Mac OS stummgeschaltet.

Diese Funktion gab es in dev-Kanälen derNur Chrome-Browser, ist jetzt standardisiert und in modernen Versionen des Google Chrome-Webbrowsers enthalten. Wenn Sie über diese Funktion nicht verfügen, sollten Sie Chrome aktualisieren, um den Ton aus den Registerkarten stummschalten zu können. Wenn Sie eine ältere Version von Chrome verwenden und aus irgendeinem Grund keine Aktualisierung durchführen können, können Sie unter der URL "chrome: // flags / # enable-tab-audio-muting" die Funktion manuell in Chrome aktivieren.