/ / So zeigen Sie ~ / Bibliotheksordner in MacOS Mojave, High Sierra, Sierra

So zeigen Sie den ~ / Library-Ordner in MacOS Mojave, High Sierra, Sierra an

Mac-Apps

Der Benutzer-Bibliotheksordner in MacOS

Der User Library Ordner ist standardmäßig in verstecktMacOS Mojave, High Sierra und macOS Sierra, einige fortgeschrittene Benutzer möchten jedoch möglicherweise den Ordner ~ / Library / anzeigen und darauf zugreifen, der Voreinstellungsdateien, Caches und Anwendungsunterstützungsdaten enthält. Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell auf den User Library-Ordner zugreifen und wie Sie MacOS Mojave / Sierra Finder so einstellen, dass immer das User Library-Verzeichnis angezeigt wird.


Weil der Benutzer ~ / Library Ordner enthältWenn Sie wichtige Daten und Dateien für Mac-Benutzerkonten und Apps verwenden möchten, sollten Sie das Verzeichnis und seinen Inhalt normalerweise in Ruhe lassen, es sei denn, Sie haben einen bestimmten Grund, herumzuschauen und wissen genau, was Sie tun. Gelegenheitsbenutzer haben im ~ / Library-Verzeichnis nichts zu suchen. Denken Sie daran, dass sich der Systemebene / Library-Ordner von der Benutzerebene ~ / Library unterscheidet.

Zugriff auf die Benutzerbibliothek in MacOS Mojave und MacOS Sierra

Wenn Sie den Ordner ~ / Library nicht ständig auf dem Mac anzeigen müssen, können Sie bei Bedarf einfach über das Menü "Gehe zu" darauf zugreifen:

  1. Öffnen Sie im Finder von Mac OS das "Go" -Menü und halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt
  2. Wählen Sie "Bibliothek" aus der Dropdown-Liste

Greifen Sie auf den Benutzer-Bibliotheksordner in Mac OS zu

Sie können auch im MacOS-Finder Befehlstaste + Umschalttaste + L drücken, um sofort zum Verzeichnis ~ / Library des aktiven Benutzerkontos zu springen.

* Beachten Sie, dass Sie in älteren Versionen von Mac OS die Taste OPTION anstelle der UMSCHALTTASTE gedrückt halten müssen.

So zeigen Sie den ~ / Library-Ordner in MacOS Mojave, Sierra

Wenn Sie häufig auf den Benutzer ~ / Library zugreifen, möchten Sie möglicherweiseum es dauerhaft als sichtbaren Ordner im Benutzerverzeichnis zu aktivieren. Dies ist eine einfache Änderung der Einstellungen, die dazu führt, dass der MacOS Finder den Library-Ordner immer im Benutzerverzeichnis anzeigt:

  1. Wechseln Sie im Mac OS Finder zum Benutzerordner
  2. Öffnen Sie das Menü "Ansicht" und wählen Sie "Ansichtsoptionen".
  3. Wählen Sie "Library-Ordner anzeigen" in den Einstellungsoptionen für den Benutzerordner

Zeigt den Benutzer-Bibliotheksordner in MacOS an

Dies ist für jedes Benutzerkonto auf dem Mac spezifisch. Wenn Sie also das Benutzerkonto für ein anderes Konto freigeben möchten, müssen Sie dieselbe Einstellung einzeln erneut aktivieren.

Eine andere Option besteht darin, die Befehlszeile zum Anzeigen des Verzeichnisses ~ / Library zu verwenden, wie es beispielsweise in Lion erforderlich war, als das Verzeichnis für den Endbenutzer erstmals unsichtbar wurde.

chflags nohidden ~/Library/

Die oben genannten Tricks dienen auch dazu, das zu enthüllen und zu zeigengleichen Benutzer ~ / Library-Ordner in den Mac OS X-Versionen El Capitan und Yosemite (10.11.x und 10.10.x) und vermutlich weiter als macOS 10.14.x, 10.13.x und 10.12.x