/ / MacOS 10.13.3 Zusätzliches Update für Benutzer von High Sierra freigegeben

MacOS 10.13.3 Zusätzliches Update für High Sierra-Benutzer freigegeben

Mac-Apps

Ergänzendes Update zu MacOS High Sierra 10.13.3

Apple hat ein zusätzliches Update für macOS High Sierra 10.13.3 veröffentlicht.

Das kleine System-Software-Update enthält einen Patch, der einen ungewöhnlichen Fehler behebt, durch den eine Mac-App möglicherweise unerwartet abstürzt, wenn ein bestimmter Telugu-Charakter empfangen wird.

Darüber hinaus hat Apple iOS 11.2.6 zusammen mit Updates für watchOS und tvOS veröffentlicht, um denselben Fehler für iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV zu beheben.

Installieren des macOS 10.13.3-Ergänzungs-Updates

Der einfachste Weg, um macOS 10.13.3 High Sierra Supplemental Update zu installieren, ist der Mac App Store:

  1. Gehen Sie in das Apple-Menü und wählen Sie "App Store".
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Updates und installieren Sie das Zusatzupdate macOS High Sierra 10.13.3

macOS 10.13.3 Ergänzungsupdate

Sichern Sie immer einen Mac mit Time Machine oder Ihre bevorzugte Sicherungsmethode, bevor Sie ein Update der Systemsoftware installieren.

High Sierra-Benutzer können das Zusatz-Update auch als separates Paketinstallationsprogramm von Apple-Support-Downloads herunterladen:

  • MacOS High Sierra 10.13.3 Zusätzliches Update für andere Macs als iMac Pro
  • MacOS High Sierra 10.13.3 Zusätzliches Update für iMac Pro

Mac-Benutzer müssen macOS High Sierra ausführenFinden Sie das MacOS High Sierra 10.13.3 Supplemental Update zum Download. Der Fehler, der gepatcht wird, wirkt sich anscheinend nicht auf frühere Versionen der Mac OS-Systemsoftware aus. Daher wird vermutlich kein derartiger Patch für diese Versionen veröffentlicht.

Darüber hinaus veröffentlichte Apple iOS 11.2.6 für iPhone und iPad mit einem Patch für denselben Fehler sowie tvOS 11.2.6 und watchOS 4.2.4, jeweils mit dem Bugfix für Telugu-Charaktere.