/ / So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

Mac-Apps

So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

Das Formatieren einer SD-Karte von einem Mac ist einfach undschnell dank dem Festplatten-Dienstprogramm. Dies ist eine normalerweise erforderliche Aufgabe, bevor eine SD-Karte oder Micro-SD-Karte als Speichermedium für ein anderes elektronisches Gerät verwendet werden kann oder sogar um auf der SD-Karte gespeicherte Daten zu entfernen.

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie eine SD-Karte oder eine Micro SD-Karte in MacOS mit der Disk Utility-App formatieren.


Beachten Sie, dass eine SD-Karte oder eine Micro-SD-Karte formatiert wirdlöscht alle Daten auf der Karte und legt ein Dateisystemformat für die SD-Karte fest. Daher möchten Sie alle Daten auf der SD-Karte, die Sie erhalten möchten, kopieren oder sichern. Wenn Sie maximale Kompatibilität für die Verwendung mit den meisten plattformübergreifenden Geräten anstreben, möchten Sie wahrscheinlich in ExFAT formatieren. Sie können jedoch auch MacOS / OS X-Formate oder ältere FAT-Formate wählen.

So formatieren Sie eine SD-Karte unter Mac OS

Denken Sie daran, dass dadurch alle Daten auf der Ziel-SD-Karte gelöscht werden. Sichern Sie alle wichtigen Daten, bevor Sie fortfahren.

  1. Verbinden Sie die SD- oder microSD-Karte mit dem Mac *
  2. Open Disk Utility, zu finden unter / Programme / Dienstprogramme /
  3. Symbol für das Festplatten-Dienstprogramm

  4. Suchen und wählen Sie die SD-Karte im Festplatten-Dienstprogramm in der linken Seitenleiste aus und klicken Sie in der Symbolleiste auf "Löschen"
  5. So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

  6. Geben Sie der SD-Karte einen Namen, wählen Sie das Dateisystemformat aus, das Sie für die SD-Karte verwenden möchten (ExFat ist normalerweise für SD-Karten am besten geeignet), und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Löschen"
  7. So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

  8. Lassen Sie den Formatierungsvorgang abgeschlossen und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Fertig“
  9. So formatieren Sie eine SD-Karte auf einem Mac

  10. Werfen Sie die SD-Karte / Micro-SD-Karte aus, wenn Sie sie anderweitig verwendet haben
  11. Wie wird die SD-Karte nach dem Formatieren ausgeworfen?

Unabhängig davon, wie Sie die SD-Karte oder Micro-SD-Karte formatieren, wird sie nach Abschluss als sichtbar in der Laufwerksliste des Festplatten-Dienstprogramms sowie im Finder angezeigt.

Sobald die Formatierung abgeschlossen ist, können Sie sie verwendenSie können die SD-Karte nach Belieben für ein anderes elektronisches Gerät verwenden oder auch, wenn Sie ein Bild oder ein ISO auf die SD-Karte schreiben möchten, um beispielsweise einen Raspberry Pi zu bauen.

In Bezug auf die Wahl eines Dateisystemformats wannBeim Formatieren einer SD-Karte geht es weitgehend um den beabsichtigten Verwendungszweck. ExFat, FAT und NTFS sind im Allgemeinen weitgehend kompatibel und bieten Lösungen für Mac- und Windows-PC-Kompatibilität, während die Auswahl von MacOS und OS X als Format nur Mac-kompatibel ist. Die meisten SD-Karten sind als FAT-Variationen vorformatiert. ExFat funktioniert im Allgemeinen für die meisten elektronischen Geräte, die SD-Karten verwenden.

Sie können auch Sicherheitsmaßnahmen für den SD festlegenWenn dies gewünscht wird, kann die Karte jedoch von einer Digitalkamera, einem Raspberry Pi, einem Smartphone, einer Überwachungskamera oder den meisten anderen Geräten, mit denen Sie eine SD-Karte verwenden möchten, nicht gelesen werden. Sie können die SD-Karte zwar wie jedes andere Speichermedium verschlüsseln, es wird jedoch im Allgemeinen nicht empfohlen, es sei denn, Sie beabsichtigen, sie ausschließlich für den Mac und als verschlüsseltes Datenspeichergerät zu behalten.

Der hier behandelte Ansatz konzentriert sich offensichtlich aufFormatieren einer SD-Karte mit dem Festplatten-Dienstprogramm unter Mac OS. Wenn Sie das Terminal jedoch aus irgendeinem Grund verwenden möchten, können Sie es auch aus der Befehlszeile löschen und formatieren.

* Viele ältere Macs enthalten jedoch einen SD-KartenleserDie meisten neuen Mac-Modelle verfügen nicht über einen integrierten SD-Kartenleser. Sie können jedoch einen USB-SD-Kartenleser für etwa 12 US-Dollar bei Amazon erwerben (oder einen USB-C-SD-Kartenleser, wenn der Mac nur über USB-C-Anschlüsse verfügt).