/ / So löschen Sie den Instagram-Cache auf dem iPhone

So löschen Sie den Instagram-Cache auf dem iPhone

Iphone

Instagram-Symbol

Instagram ist ein soziales Netzwerk im MittelpunktFotos und Fotos teilen und jedes Mal, wenn Sie die App öffnen und nach Bildern suchen, werden Caches dieser Fotos auf Ihrem iPhone (oder Android für diese Angelegenheit) gespeichert. Während viele Apps Caches verwenden, um die Abläufe zu beschleunigen und um zu verhindern, dass Bilder und Daten, auf die Sie bereits zugegriffen haben, nicht erneut heruntergeladen werden müssen, kann der Instagram-Cache recht groß werden und viel Speicherplatz auf einem Gerät beanspruchen.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie löschen könnenLöschen Sie den Instagram-Cache auf einem iPhone, um Speicherplatz auf dem iPhone freizugeben. Dies ist nur relevant, wenn Ihr iPhone sehr wenig Speicherplatz hat und der Instagram-Cache viel Speicherplatz beansprucht. Wenn dies nicht der Fall ist, ist dies für Sie nicht hilfreich.

Hinweis für Android-Benutzer; die Android-Version vonInstagram hat eine direkte Schaltfläche zum Löschen des Cache unter "Einstellungen" von Instagram. Android-Nutzer können dies also nur nutzen, um den gleichen Effekt zu erzielen. Derzeit enthält die iPhone-Version keine Option zum Löschen des Caches. Daher muss die App manuell gelöscht und erneut installiert werden, um den Instagram-Cache zu löschen.

Der Instagram-Cache ist in den Apps enthalten"Dokumente und Daten" speichern. Wie Sie sich vielleicht erinnern, besteht die einzige Möglichkeit zum zuverlässigen Löschen von Dokumenten und Daten aus einer iOS-App darin, sie zu löschen und die App erneut zu installieren, da derzeit keine integrierte Option zum manuellen Entfernen von Dokumenten und Daten in iOS oder auf Instagram vorhanden ist App selbst. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, machen wir genau das mit der Instagram-App auf dem iPhone.

So löschen Sie den Instagram-Cache auf dem iPhone

Beachten Sie, dass für diesen Vorgang eine aktive Internetverbindung erforderlich ist. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie sich erneut bei Instagram anmelden.

  1. Öffnen Sie die App „Settings“ auf dem iPhone
  2. Gehen Sie zu "Allgemein" und dann zu "iPhone-Speicher".
  3. Warten Sie, bis alle Speicherdaten geladen sind
  4. Scrollen Sie nach unten, um die App-Liste zu suchen, und suchen Sie nach "Instagram". Daneben wird die gesamte von der App belegte Speichergröße angezeigt
  5. So löschen Sie den Cache in Instagram auf dem iPhone

  6. Tippen Sie auf "Instagram"
  7. Tippen Sie auf "App löschen".
  8. So löschen Sie den Instagram-Cache auf dem iPhone

  9. Bestätigen Sie, dass Sie Instagram entfernen möchten, indem Sie auf "App löschen" tippen.
  10. So löschen Sie den Instagram-Cache auf dem iPhone

  11. Öffnen Sie jetzt den App Store auf dem iPhone
  12. Suchen Sie die „Instagram“ -App (mithilfe von Suchen oder auf andere Weise) und laden Sie sie erneut herunter

Wenn Sie Instagram erneut herunterladen und erneut installieren,Sie müssen sich erneut bei Instagram anmelden. Die Caches werden gelöscht und die Gesamtgröße der App wird reduziert. Sie können dies gegebenenfalls manuell bestätigen, indem Sie zum Abschnitt "Speicher" der Einstellungen zurückkehren und die Instagram-App erneut finden.

Dies ist wahrscheinlich auf früheren iPhone relevanterGeräte und Instagram-Versionen, bei denen der Speicherplatz enger ist, und Instagram schien beim Zwischenspeichern etwas aggressiver zu sein, wohingegen neuere Versionen der App und offensichtlich größere Speicherplatz-iPhone-Modelle weniger betroffen sein werden. Ich habe gesehen, dass der Instagram-App-Cache bei mehreren Gelegenheiten mehr als 1 GB betrug. Wenn Sie die App jedoch wie beschrieben löschen und erneut installieren, wird der App-Cache wieder auf null reduziert und die App belegt nur etwa 80 MB oder so. Sobald Sie Instagram häufig wieder verwenden, werden wieder mehr Daten zwischengespeichert, sodass Sie den Vorgang möglicherweise später wiederholen müssen.

Es ist wichtig, auf die Notwendigkeit hinzuweisenLöschen Sie die App tatsächlich von iOS und installieren Sie sie dann erneut. Wenn Sie die App stattdessen auslagern möchten, wird die Instagram-App gelöscht, die in "Documents and Data" enthaltenen Caches bleiben jedoch erhalten. Dies hat im Wesentlichen den gegenteiligen Effekt, der dadurch entsteht, dass dieser Cache-Speicherplatz nicht freigegeben wird. Abgesehen davon ist die Verwendung von Offload-Apps oder automatischen Offload-Apps eine sehr nützliche iOS-Funktion, um Speicherplatz von einem IPhone oder iPad automatisch freizugeben. Denken Sie jedoch daran, dass dies nicht zum Löschen von Caches beiträgt, sondern nur die App selbst entfernt.

Wie bereits erwähnt, ist dies konsequentZuverlässige Methode zum Löschen von Dokumenten und Daten aus Apps auf dem iPhone oder iPad, unabhängig von der App. Es gibt einige Apps von Drittanbietern, die integrierte Tools zum Entfernen von Daten und Caches enthalten. Beispielsweise können Sie den Google Maps-Cache auf einem iPhone und manuell leeren Twitter hat auch eine klare Cache-Option, aber momentan hat die Instagram-App für iOS diese Funktion nicht.

Kennen Sie einen anderen Weg, um den Instagram-Cache von einem iPhone zu löschen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!