/ / So prüfen Sie den iCloud-Aktivierungssperrstatus eines iPhone, iPad oder iPod touch

So prüfen Sie den iCloud-Aktivierungssperrstatus eines iPhone, iPad oder iPod touch

Ipad

So überprüfen Sie den iCloud-Aktivierungssperrstatus eines iPhone, iPad oder iPod touch

Die iCloud-Aktivierungssperre ist eine großartige FunktionBesitzer können ein iPhone, ein iPad oder einen iPod touch sperren und deren Verwendung verhindern, falls ein Gerät verlegt, gestohlen oder verloren wurde. Dies ist Teil der Funktion "Mein iPhone suchen" und ist eine sehr willkommene Ergänzung für Besitzer von iDevice. Die andere Seite von iCloud Activation Lock besteht natürlich darin, dass sie möglicherweise den Wiederverkaufsmarkt von iOS-Geräten beeinträchtigen kann, da für ein gesperrtes Gerät die angehängte Apple-ID eingegeben werden muss, um die Sperre aufzuheben, damit sie wieder verwendet werden kann.

Um zu vermeiden, dass Sie eine gebrauchte kaufeniPhone, iPad oder iPod touch mit aktivierter Aktivierungssperre sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die IMEI- oder Seriennummer des Geräts zu überprüfen, um den Status der iCloud-Verriegelung zu ermitteln. Dies ist ziemlich einfach und Sie benötigen nicht einmal eine Apple-ID oder ein Login, um Geräte auf die Aktivierungssperre zu überprüfen.

Überprüfen des iCloud-Aktivierungssperrstatus eines iPhone, iPad oder iPod touch

Dadurch erfahren Sie schnell, ob ein Gerät über iCloud gesperrt ist oder nicht:

  1. Holen Sie sich die Seriennummer oder IMEI vom iPhone, iPad oder iPod touch
  2. Besuchen Sie die offizielle Apple-Website hier, um den Status der Geräte-iCloud zu überprüfen
  3. Geben Sie die IMEI- oder Seriennummer ein, geben Sie den entsprechenden CAPTCHA-Code ein und klicken Sie dann auf „Weiter“, um das Ergebnis anzuzeigen.
  4. Geben Sie die Geräteinformationen ein, um die Aktivierungssperre von iCloud zu überprüfen

    • Aktivierungssperre: EIN - Dies bedeutet, dass die Apple-ID der aktuellen Benutzer angemeldet sein muss, bevor ein anderer Benutzer das Gerät aktivieren und verwenden kann
    • Aktivierungssperre: AUS - Dies bedeutet, dass jeder Benutzer das Gerät verwenden kann, indem er eine neue Apple-ID eingibt und das Gerät einrichtet

    Status der iCloud-Aktivierungssperre auf einem iPhone

Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone kaufen, sollten Sie immer den Status der Aktivierungssperre überprüfen, bevor Sie den Verkauf abschließen, damit Sie kein gesperrtes und unbrauchbares Gerät erhalten.

Denken Sie daran, dass das Gerät aktiviert istWenn Sie gesperrt sind, möchten Sie, dass der vorherige Besitzer seine Apple-ID-Anmeldeinformationen eingeben muss, um das iPhone, iPad oder iPod touch zu aktivieren. Anschließend müssen Sie das Gerät manuell aus dem Apple-ID-Konto entfernen. und dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie können auch die Aktivierung der Aktivierungssperre durch den vorherigen Besitzer über iCloud aus der Ferne deaktivieren. Dies kann von überall aus erfolgen und erfordert auch die Anmeldung der Apple ID.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund das Gerät oder den früheren Besitzer nicht entsperren können, weil das Kennwort oder die verwendete E-Mail-Adresse vergessen wurde, können Sie den Anweisungen zum Wiederherstellen einer vergessenen Apple ID-Anmeldung folgen.