/ / So setzen Sie AirPods zurück

So setzen Sie AirPods zurück

Ipad

So setzen Sie AirPods auf die Werkseinstellungen zurück

Durch das Zurücksetzen von AirPods werden AirPods an das Werk zurückgesetztStandardeinstellungen, kann dieses Verfahren hilfreich sein, um verschiedene Probleme mit AirPods zu beheben, es kann jedoch auch erforderlich sein, wenn Sie Ihre gebrauchten AirPods an Dritte weitergeben oder sogar die AirPods mit einem anderen kompatiblen Gerät synchronisieren und anschließen möchten. Im Wesentlichen werden AirPods so auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, als wären sie ganz neu.

Einige häufige Gründe, um AirPods zurückzusetzenFehlerbehebungsgründe sind, wenn die airPods plötzlich nicht als verfügbar angezeigt werden, wenn der AirPods-Fall die AirPods nicht aus heiterem Himmel auflädt, wenn unter anderem bei den AirPods kuriose Batterieprobleme auftreten. Normalerweise werden diese AirPods-Probleme durch ein schnelles Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen schnell behoben.

So setzen Sie AirPods zurück

  1. Stellen Sie sicher, dass für die AirPods und das Ladefach alle Akkus aufgeladen sind
  2. Legen Sie beide AirPods in den Ladekoffer, falls Sie dies noch nicht getan haben. Schließen Sie den Deckel für 15 Sekunden
  3. Öffnen Sie den Deckel des AirPods-Gehäuses und halten Sie die AirPods fest
  4. Drehen Sie das AirPods Case herum und suchen Sie nach demDrücken Sie die kleine Taste auf der Rückseite, halten Sie die Gehäusetaste gedrückt, bis das Licht einige Male orange blinkt, und blinkt dann weiß - dies zeigt an, dass die AirPods zurückgesetzt wurden

Nachdem Sie nun die AirPods zurückgesetzt haben, wird der Vorgang für die Einrichtung von AirPods automatisch neu gestartet, wenn Sie die AirPods-Hülle in der Nähe eines iPhone oder iPad öffnen.

AirPods erneut mit dem iPhone verbinden

Wenn Sie immer noch Probleme mit derAirPods, das erste, was Sie tun sollten, ist, die AirPods in ihrem Fall länger zu laden, das Ladegerät mindestens 20 Minuten lang oder länger zu laden. Dann können Sie auch versuchen, sie aus der iPhone- oder iPad-App auszuwählen und das Bluetooth-Gerät zu vergessen oder sogar das Bluetooth-Gerät von iOS zu trennen und den AirPods-Reset-Vorgang erneut zu starten.

Es kann auch eine gute Idee sein, nach Firmware-Software von AirPods zu suchen und diese zu aktualisieren, falls Aktualisierungen verfügbar sind.

AirPods

Das Zurücksetzen von Geräten auf die Werkseinstellungen kann aEin allgemeiner Problemlösungsansatz, um eine Vielzahl von Softwareproblemen herauszufinden und zu lösen, nicht nur für AirPods. Sie können das iPhone auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, das iPad und iPad Pro zurücksetzen und löschen, den Mac auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und sogar Windows 10 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Beim Zurücksetzen der AirPods auf die Werkseinstellungen besteht kein Anlass zu Datenverlust. Für das Zurücksetzen anderer Geräte ist es wichtig, vor dem Zurücksetzen des Geräts ein Backup zur Verfügung zu haben. Andernfalls können Daten von iPhone, iPad, Mac oder PC dauerhaft verloren gehen.

Wenn Sie weitere Tipps zum Zurücksetzen von AirPods habenAus irgendeinem Grund, um sie entweder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um mit einem anderen Gerät zu synchronisieren, oder um etwas zu beheben, teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!